Unternehmen

1850 gegründet: Still going strong!
LD Didactic: Professioneller Hersteller von Lehrsystemen für Schule und Beruf  Nach über 30 Jahren in Bern ist die renommierte LD Didactic (Schweiz) GmbH nun in Zug präsent. Das Unternehmen gehört zu den weltweit grössten Anbietern von Lehrmitteln für Naturwissenschaft und Technik.

Lange Tradition im Bildungswesen
Im Jahre 1850 gründete Ernst Leybold eine Handelsgesellschaft in Köln und begann 1868 mit der Produktion von physikalischen Geräten. Das Unternehmen wuchs im Laufe der Jahrzehnte zu einem renommierten Hersteller von Lehrsystemen auf den Gebieten Physik, Chemie und Biologie heran. Herr Joachim Moser übernahm die Firma im Jahr 2000 und ist seitdem als Geschäftsführer aktiv. In der Schweiz ist das Unternehmen seit einiger Zeit durch die Firma LD-Didactic (Schweiz) GmbH in Zug vertreten. Die LD Didactic GmbH gilt als einer der weltweit grössten Anbieter von Lehrmitteln für Naturwissenschaft und Technik und verfügt über eindrucksvolle Produktionsstätten.  

Mehr als 10'000 Artikel bieten riesige Auswahlmöglichkeiten
In Hürth bei Köln befindet sich die Fabrikation der Lehrmittel. Von den angebotenen 10'000 Produkten werden über 5'000 im LD-Werk selbst hergestellt. Vor kurzem ist der neue, umfangreiche Physik-Katalog erschienen und er zeigt eine beeindruckende Palette von Produkten aus diesem Bereich. Angefangen wird mit der Mechanik, wo Messmethoden, Körpereigenschaften, Flüssigkeiten, Kräfte und einfache Maschinen anhand von ausgeklügelten Lehrmitteln vorgestellt und entsprechende Testaufbauten für die Auszubildenden offeriert werden. Des weitern sind Lehrsysteme für die Kalorik, Elektrik, Elektrostatik, Magnetik, Elektronik, Optik und Atomphysik im Programm. Wer sich mit Chemie befasst, findet ein äusserst breites Lehrmittel-Angebot ( Anorganische- , Organische-, Analytische-, Physikalische- und Technische Chemie). Auch ÷kologie hat mit den Themen Wasser/Boden/Luft/Strahlung und Energieeinen grossen Stellenwert.

Was die Biologie betrifft, so sind Botanik, Ökologie, Mikrobiologie, Sinnesphysiologie, Chromatographie und Mikroskopie ein wesentliches Thema für die entsprechenden Schulen. Hier bietet die LD Didactic (Schweiz) GmbH interessantes und lehrreiches Ausbildungsmaterial an. Es würde hier zu weit führen, auf die einzelnen Lehrmittel im Detail einzugehen, da diese in dicken Katalogen und auf der Homepage sehr gut beschrieben sind. Das Unternehmen besitzt zudem einen bestens ausgerüsteten Vorführraum für die allermeisten Anwendungen aus allen drei beschriebenen Fachgebieten. Ein Besuch des Herstellerwerkes und der sehr grosszügig gestalteten Vorführräume lohnt sich deshalb auf jeden Fall. "Grau ist alle Theorie!" sagt ein Sprichwort. Ein Praxistest mit leistungsfähigen und modernen Lehrmitteln zeigt die Realität und bleibt erst noch viel besser im Gedächtnis haften als die reine Theorie aus Schulbüchern. Dasselbe gilt aber auch auf Stufe Evaluation von Lehrmitteln.

LD Didactic (Schweiz) GmbH in Zug 
LD Didactic ist durch die Schweizer Niederlassung in Zug ihrerseits mit kompetenten, langjährig tätigen Spezialisten vertreten, welche nicht nur die Lehrmittel liefern, sondern vorab professionelle und detaillierte Beratung anbieten können. Zusätzlich sind Seminare für die Entscheidungsträger im Schulwesen geplant. Eines lässt sich nicht bestreiten: Lehrmittel sind über einen längeren Zeitraum im Einsatz, und deshalb lohnt sich eine professionelle und ausführliche Evaluation von neuen und klug aufgebauten Lehrmitteln allemal.   

LD Didactic (Schweiz) GmbH
Baarerstrasse 78, Postfach 117
6301 Zug
Tel. 041 720 26 10
Fax 041 720 26 11